Naturheilpraxis
Ewa Jaszik


"Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen."
(Winston Churchill)




Revitalisierung der Haut mittels biomolekularer Substanzen nach Prof. Dr. med. Rothschild


Biomolekulare Substanzen sind organische Wirkstoffe, die die Selbstheilungskräfte der Zellen aktivieren. Unter anderem werden die Haut und das Bindegewebe dazu angeregt, sich selbst zu helfen. Mit Hilfe haarfeiner Kanülen wird die Substanz unter die Haut injiziert, selbstverständlich unter örtlicher Betäubung. Es dauert einige Zeit, bis ein Selbstheilungsprozess sichtbare Ergebnisse liefern kann, so dass einige Sitzungen erforderlich sind. Diese Methode eignet sich außer der Revitalisierung des Gesichts auch für die Behandlung sämtlicher Körperregionen wie z.B. beim Auftreten von Akne, Narben, Pigmentflecken, Neurodermitis, Schuppenflechte, Haarausfall und Cellulite (eine Dellenbildung der Haut).